Julian und Human heißen die Tischkickermeister

Julian und Human heißen die Tischkickermeister

Baden-Baden. Zahlreich kamen die Zuschauer zur ersten Tischkicker-Schulmeisterschaft der 7. Klassen der Baden-Badener Innenstadtschulen in die Jugendbegegnungsstätte (JUBE).

Share and Enjoy:
  • Print this article!
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • LinkArena
  • MisterWong
  • MySpace
  • Twitter
  • Webnews.de
  • Yigg

Zwei Mannschaften der Realschule und die 7b der Klosterschule vom Heiligen Grab traten gegeneinander an. Aus einer spannenden „Jeder gegen Jeder Runde“ musste sich das erste Team der Realschule, die Galaxy Kings, verabschieden.

Dann ging es in das Finale der 1. Kickerschulmeisterschaft in der JUBE. Es standen sich die 7a der Realschule und die 7b der Klosterschule gegenüber, das Team Smooth gegen die Raahpaugeen. Die Zuschauer unterstützten ihre Teams kräftig. Zunächst ging das Team Raahpaugeen in Führung, doch konnte das Team Smooth den zweiten Satz klar für sich entscheiden. Im alles entscheidenden dritten Satz schenkten sich die Teams nichts: Smooth behielt die Nerven und gewann den dritten Satz mit 6:4.

Der Wanderpokal der ersten Kickerschulmeisterschaft geht dieses Jahr an die Klasse 7a der Realschule. Julian Benz, 12 Jahre, und Human Mogharrabi, 14 Jahre, gewannen die erste Meisterschaft und nehmen nicht nur den Pokal, sondern auch einen Eisgutschein für die ganze Klasse mit nach Hause. Nächste Jahr heißt es dann für die Realschule ihren Titel zu verteidigen.

Share and Enjoy:
  • Print this article!
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • LinkArena
  • MisterWong
  • MySpace
  • Twitter
  • Webnews.de
  • Yigg