Kunsthalle>Cité – Sommerquartier der Staatlichen Kunsthalle in der Shopping Cité

Kunsthalle>Cité ist ein Projekt der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden, das im August 2013 in der „Shopping Cité“ in Baden-Baden stattfindet. Für einen Monat wird die Staatliche Kunsthalle ein Ladenlokal in ein lebendiges Kulturzentrum verwandeln. Das Programm besteht aus zahlreichen Workshops, Filmen, Konzerten und Spaziergängen.
In diesem Sommerquartier werden lokale und globale Themen auf innovative Weise vermittelt: Zentrum [...]

Share and Enjoy:
  • Print this article!
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • LinkArena
  • MisterWong
  • MySpace
  • Twitter
  • Webnews.de
  • Yigg
Kunsthalle>Cité

Kunsthalle Cité

Kunsthalle>Cité ist ein Projekt der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden, das im August 2013 in der „Shopping Cité“ in Baden-Baden stattfindet. Für einen Monat wird die Staatliche Kunsthalle ein Ladenlokal in ein lebendiges Kulturzentrum verwandeln. Das Programm besteht aus zahlreichen Workshops, Filmen, Konzerten und Spaziergängen.
In diesem Sommerquartier werden lokale und globale Themen auf innovative Weise vermittelt: Zentrum und Rand, Heimat und Fremde, Natur und Kultur. Ein interaktives Computerspiel der Künstlergruppe »goldextra« macht Jugendliche vertraut mit dem Schicksal afrikanischer Flüchtlinge. Das „Labor für angewandte Meinungsäußerung“ präsentiert seine Forschungsergebnisse über soziale Unterschiede in Baden-Baden. Das Cine Cité zeigt jeden Mittwoch Dokumentarfilme, die mit dem „Filmförderpreis“ der Robert Bosch Stiftung ausgezeichnet wurden. Außerdem können die Besucher entspannt in Büchern aus unserer temporären Bibliothek schmökern oder sich über das Programm der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden informieren.
Das Projekt Kunsthalle>Cité findet im Vorfeld zur Ausstellung „Macht der Machtlosen“ statt, die am 15. November 2013 in der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden eröffnet wird. Mit der Ausstellung und dem Projekt leistet die Staatliche Kunsthalle Baden-Baden ihren Beitrag zum »Europäischen Jahr der Bürgerinnen und Bürger«.

PROGRAMM BIS 11. August 2013

Freitag, 2.8.2013, ab 17 Uhr
ERÖFFNUNG UND KONZERT
Eröffnung von Kunsthalle>Cité mit Ausstellung der Kunstbegegnungsstätte Fee Schlapper und einem Konzert des Berliner Musikers Konrad Küchenmeister (21 Uhr).

Montag, 5.8.2013, 14–17 Uhr
OFFENES ATELIER
Kreativ-Workshop für alle Generationen unter der Leitung von Lena Wurz. Thema: Kunstbücher schaffen.

Dienstag, 6.8.2013, 14.30 und 18 Uhr
TOUR DE CITÉ / Architekturspaziergänge
Der Architekturdialog Baden-Baden, eine Initiative der VHS und des KIT, organisiert im August Architekturspaziergänge zu den bedeutenden Objekten der Baugeschichte aus der Region. Die geplanten Touren nehmen die Gartenstadt Ooswinkelsiedlung (14.30 Uhr) und die Bauten der Nachkriegsmoderne in Oos, rund um die Cité (18 Uhr), in den Fokus.
Führung: Florian Dreher, KIT Karlsruhe; Christa Rheinschmidt und Sebastian Reßler, VHS Baden-Baden.
In Kooperation mit Architekturdialog Baden-Baden.

Mittwoch, 7.8.2013, 20.30 Uhr
CINE CITÉ / Wenn ich weine, schlägt mein Herz
Der Film erzählt vom Leben rumänischer Straßenkinder und ihrer Hoffnung, dieser menschenunwürdigen Existenz auf der Straße zu entfliehen. Der Film wurde mit dem Filmförderpreis der Robert Bosch Stiftung für internationale Zusammenarbeit von Nachwuchsfilmemachern aus Deutschland und Osteuropa in der Kategorie Dokumentarfilm ausgezeichnet.
2008, Deutschland / Rumänien, 97 Min.

Donnerstag–Freitag, 8.–9.8.2013, 13–17 Uhr
DO IT YOURSELF / Fotoworkshop
Unter der professionellen Anleitung des Fotografen Michael Belogour werden die TeilnehmerInnen das Lokalkolorit von Oos einfangen.

Freitag, 9.8.2013, 18 Uhr
Ausstellung der TeilnehmerInnen vom Fotoworkshop

VORSCHAU
Mittwoch, 28.8.2013, 20.30 Uhr
HANDYFILM-WETTBEWERB
Der Wettbewerb richtet sich an Jugendliche, die mit ihren eigenen Handys Kurzfilme (bis zu 3 Minuten) zum Thema “Baden-Baden: die kleinste Weltstadt” aufnehmen. Die Filme können bis zum 20. August per Email (cockova@kunsthalle-baden-baden.de) geschickt oder auf CD in der Kunsthalle>Cité eingereicht werden. Im Rahmen dieses Filmabends werden die besten Einreichungen gezeigt und prämiert.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei! (Ausnahme: Architekturspaziergänge am 6. und 13.8.2013 – 3€ und der Workshop „Gesund Genießen“ am 23–24.8.2013 – 10 Euro).

Kontakt, Infos und Anmeldung zu den Workshops:
Kunsthalle>Cité
Ksenija Cockova
Gewerbepark Cité 7 · 76532 Baden-Baden
T. +49 7221 – 30076 411 / Mob. +49 172 2180181
cockova@kunsthalle-baden-baden.de
Kunsthalle Öffnungszeiten
Mo–Sa 11–19 Uhr, falls im Programm nicht anders angekündigt

Öffentliche Verkehrsmittel
Ab Bahnhof Baden-Baden oder Zentrum (Leopoldsplatz) direkte Busverbindung bis Cité (Linie 205).

Share and Enjoy:
  • Print this article!
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • LinkArena
  • MisterWong
  • MySpace
  • Twitter
  • Webnews.de
  • Yigg