Tragfähiges Zukunftskonzept für Art Canrobert e.V. auf die lange Bank geschoben

Tragfähiges Zukunftskonzept für Art Canrobert e.V. auf die lange Bank geschoben

Pressemitteilung von Art Canrobert e.V.:

Der Verein Art Canrobert e.V. hat mit ca. 20 Jugendlichen die Gemeinderatsentscheidung bezüglich einer Zukunftsperspektive für eine selbstorganisierte Jugendkulturförderdung in Rastatt verfolgt.
Wir bedauern sehr, dass die Rastatter Politik durch die Vertagung ihrer Entscheidung bezüglich eines tragfähigen Zukunftskonzeptes für Art Canrobert
e.V. heute einmal mehr die Rastatter Jugendlichen auf die lange Bank schiebt.

Share and Enjoy:
  • Print this article!
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • LinkArena
  • MisterWong
  • MySpace
  • Twitter
  • Webnews.de
  • Yigg

Die sehr konstruktiv und partnerschaftlich verlaufenen Gespräche zwischen der Rastatter Stadtverwaltung und unserem Verein konnten damit  leider zu keinem positiven Abschluss kommen. Durch einen Beschluss wären der Stadt Rastatt bis zum Umzug von Art Canrobert eV., also vermutlich vor Januar 2015, absolut keine Kosten entstanden und in den Folgejahren reden wir über – im Vergleich zu hauptamtlicher Jugendarbeit – sehr überschaubare Zuschüsse. Gerade im Hinblick darauf, dass bei uns jählich viele tausend ehrenamtliche Arbeitsstunden zur
Förderung der Jugend in Rastatt geleistet werden, stimmt uns der heutige Tag sehr traurig und nachdenklich.

Die für uns nicht nachvollziehbare Nicht-Entscheidung hat zur Folge, dass Art Canrobert e.V. weiterhin keine Chance auf Landesfördermittel hat. Obwohl wir formell zuschussberechtig sind, werden wir durch die gerade ablaufenden Fristen, zumindest in den nächsten zwei Jahren wieder als nahezu einzigstes von 61 soziokulturellen Zentren in Baden-Würrtemberg keinen einzigen Euro aus dem 3.337.410 € (Fördersumme Stand 2012) umfassenden Fördertopf des Landes bekommen.

Share and Enjoy:
  • Print this article!
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • LinkArena
  • MisterWong
  • MySpace
  • Twitter
  • Webnews.de
  • Yigg