Einladung zum Antifaschistischen Abend im Caracol

Einladung zum Antifaschistischen Abend im Caracol

Pressemitteilung des Antifaschistischen Abend

Am Dienstag den 21. Mai lädt der Antifaschistische Abend zu einem Informationsabend über den bevorstehenden Naziaufmarsch in Karlsruhe und den hierzu geplanten Gegenprotesten ein.

Share and Enjoy:
  • Print this article!
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • LinkArena
  • MisterWong
  • MySpace
  • Twitter
  • Webnews.de
  • Yigg

Für Samstag, den 25. Mai, planen Nazis unter dem Motto „Freiheit für alle Nationalisten – Freiheit für unsere Kameraden“ eine bundesweite Großdemonstration in Karlsruhe. Sie beziehen sich auf acht Nazis aus Deutschland und Österreich, die wegen Gewalttaten und Volksverhetzung in Haft sind.
Der Aufmarsch ist von der NPD angemeldet und wird von Freien Kameradschaften unterstützt. Die Ortswahl Karlsruhe als Standort des Bundesverfassungsgerichts soll dem Aufmarsch bundesweite Bedeutung verleihen. Gerade vor dem Hintergrund des NSU-Prozesses und der Aufdeckung neonazistischer Netzwerke in Gefängnissen stellt die Ankündigung eine große Provokation dar, die nicht unbeantwortet bleiben darf. Der Verhöhnung der fast 200 Todesopfer rechter Gewalt seit 1990 müssen wir uns entschlossen entgegenstellen.
Hierzu wollen wir uns mit Euch zusammentun um den Tag zu besprechen, die faschistische Propaganda zu hinterfragen, uns einen aktuellen Überblick über die geplanten Gegenaktivitäten verschaffen und natürlich am 25. Mai aktiv gegen Faschismus, Rassismus und weitere Ausgrenzungsformen auf die Straße gehen.

Der Informationsabend findet am Dienstag den 21. Mai um 19.00 Uhr im Sozialen Zentrum Caracol, in der Eisenbahnstraße 4, in Bühl statt.
Weitere Infos auf http://www.caracol-buehl.de oder bei kontakt@caracol-buehl.de

Share and Enjoy:
  • Print this article!
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • LinkArena
  • MisterWong
  • MySpace
  • Twitter
  • Webnews.de
  • Yigg