Gaggenauer Wildgänse fliegen weiter

Trotz großem Engagement von Trainer und Abteilungsleiter war die Regionalliga für die Wildgänse des VFB eine Nummer zu groß. Viel schwerwiegender als der sicherlich verkraftbare Abstieg von der Regionalliga in die Oberliga war allerdings, dass der sportliche Höhenflug nicht solide finanziert werden konnte. Die Zuschauerzahlen stagnierten, ein tragfähiger Sponsorenkreis für die Basketballer befand sich erst im Aufbau und der Hauptverein hielt sich an die klar definierte Prämisse, dass beim VFB finanzielle Solidität im Zweifel vor dem sportlichen Erfolg steht. So bestand das Risiko, dass mit dem sportlichen Abstieg der ersten Mannschaft ein Ende des gesamten Basketballsports in Gaggenau einschließlich der hoffnungsvollen Jugendarbeit drohte.

Share and Enjoy:
  • Print this article!
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • LinkArena
  • MisterWong
  • MySpace
  • Twitter
  • Webnews.de
  • Yigg

Glücklicherweise fand sich in dieser Phase eine Gruppe engagierten Basketballer um den neuen Abteilungsleiter Matthias Fuhrmann, die das Heft in die Hand nahmen und in enger Abstimmung mit dem VFB Vorstand dafür sorgten, dass in Gaggenau weiter Basketball gespielt wird. Die finanziellen Themen wurden geregelt und neben Matthias Fuhrmann konnten Enrico Castelluzzo als Jugendkoordinator und Michael Salbert als „Finanzminister“ gewonnen werden. Branimir Plese, die bisherige „gute Seele“ der Wildgänse, wird die Abteilungsleitung auch ohne offizielles Amt weiterhin unterstützen. In der nächsten Saison werden die Wildgänse mit einer aktiven Herren Mannschaft und zwei Jugendteams am Spielbetrieb teilnehmen.

Erklärtes Ziel von Vorstand und Abteilungsleitung ist es, die Jugendarbeit mehr in den Fokus zu rücken, um damit eine Basis zu schaffen, dass der Basketball beim VFB Gaggenau langfristig eine gute Zukunft hat. Wer sich selbst bei den Wildgänsen engagieren möchte kann sich gerne bei der Abteilungsleitung unter basketball@vfb-gaggenau.de melden.

Trainingszeiten:

Herren:    Mittwochs, 18:30 Uhr (Goethe Gymnasium Gaggenau), Freitags, 20:30 Uhr (Traischbachhalle)

U14:          Montags, 17 Uhr (Goethe Gymnasium Gaggenau)

U12/U10: Freitags, 17 Uhr (Traischbachhalle)

Share and Enjoy:
  • Print this article!
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • LinkArena
  • MisterWong
  • MySpace
  • Twitter
  • Webnews.de
  • Yigg