Eröffnung: 45cbm – Selene States im neuen Studioraum der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden

Eröffnung: 45cbm – Selene States im neuen Studioraum der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden

45 Kubikmeter für Kunst – mit 45cbm eröffnet am Samstag, den 11. Februar 2012, um 19 Uhr das neue Studio der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden. Als Plattform für junge und experimentelle Kunstprojekte ergänzt 45cbm das laufende Programm der Kunsthalle um neue Perspektiven. Im Rhythmus von vier bis sechs Wochen bieten die Ausstellungen Zugänge zum aktuellen Schaffen einer jungen Künstlergeneration.

Share and Enjoy:
  • Print this article!
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • LinkArena
  • MisterWong
  • MySpace
  • Twitter
  • Webnews.de
  • Yigg

Zum Auftakt gewährt die amerikanische Künstlerin Selene States mit ihrer neu geschaffenen Installation „Swing Shoe Shop“ einen Einblick in die Swingkultur der 1920er Jahre. Den Ausgangspunkt bildet eine Videoinstallation, die eine Sequenz aus einer Swingchoreographie zeigt. 52 Paar Swing-Tanzschuhe aus den 1920er bis 1940er Jahren und deren Geschichten inspirieren zum Eintauchen in die urbane Musik- und Tanzkultur vergangener Zeiten. Um an die vormalige Nutzung des Raumes als institutioneller Verkaufsraum zu erinnern, können die Schuhe als Readymade-Objekte und/oder zum tatsächlichen Gebrauch erworben werden.
Im Anschluss an die Eröffnung des Studioraums und aus Anlass der Finissage der Ausstellung „Chto Delat? in Baden-Baden“ lädt die Kunsthalle zu einer Swinging 20’s-Party ein, um im Stil der 1920er Jahre mit Swing, Jazz und elektronischer Tanzmusik mit DJ 3st im Café Kunsthalle zu feiern.

Share and Enjoy:
  • Print this article!
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • LinkArena
  • MisterWong
  • MySpace
  • Twitter
  • Webnews.de
  • Yigg